Váš prohlížeč je zastaralý!

Pro správné zobrazení těchto stránek aktualizujte svůj prohlížeč.Aktualizovat prohlížeč nyní

Grundinformationen

Die tiefstgelegene Stadt an der Elbe ist der ideale Platz für Entspannung und Freizeit. In der direkt an dem Nationalpark Böhmische Schweiz liegenden Stadt kann man abenteuerliche Expeditionen in die wunderschöne Natur mit vielen Aussichtspunkten, großartigen Felsmassiven aber auch zu den Sehenswürdigkeiten in der Stadt unternehmen. Děčín, durch die Elbe geteilt, erstreckt sich in dem Tetschener Talkessel, am Fluss Ploučnice und am Bach Jílovský potok und auch an den Hügeln, die das Tal umgeben. Der Tetschener Talkessel bildet einen Übergangsbereich der Böhmischen Schweiz zum Böhmischen Mittelgebirge.


Unsere Highlights

  • Die tiefstgelegene Stadt in Tschechien
  • Der am stärksten frekventierte Radweg in Tschechien
  • Die tiefste Snadsteinklamm in Europa
  • Der höchste Tafelberg in Tschechien
  • Der größte Klettersteig-Komplex in Tschechien
  • Die grünste Bezirksstadt
  • Die größte Sandsteinbrücke in Europa
  • Der längste Zugangsweg zum Schloss

Wie kommen Sie zu uns

Děčín ist ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt zwischen Tschechien und Deutschland. Günstig ist auch die Entfernung zu größeren Stadten wie Ústí nad Labem, Liberec oder Prag. Děčín ist auch mit der Bahn oder mit dem Bus gut erreichbar.

StadtEntfernung (km)Fahrzeit mit den Auto (h)
Prag120 km1:30
Dresden60 km1:00
Ústí nad Labem27 km0:25
Liberec72 km1:05
Mladá Boleslav83 km1:15
Görlitz97 km1:47

Die ideale Lage im Herzen der Böhmischen Schweiz und in der Nähe zur Grenze mit Deutschland fordert zu einem Besuch auf.